Enter your keyword

Britta Kolbe

zu mir:

Was will ich eigentlich? Und wie erreiche ich das? Was sind meine Bedürfnisse, meine Werte? Wo sind meine Grenzen? Wie gehe ich mit Konflikten um und wie gelingt es mir, auch in herausfordernden Zeiten ich selbst zu bleiben – und glücklich zu sein?

Mit all diesen Fragen beschäftige ich mich als Coach, Beraterin und Trainerin – und damit mache ich das, was ich von Herzen gerne tue: Ich begleite Menschen in Entwicklungsprozessen, auf dem Weg zu eigener Klarheit und bei der Entfaltung der ganz eigenen Potenziale.
Ich unterstütze Sie mit einem ganzheitlichen Blick, wenn Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Und das tue ich nicht als „Job“ – sondern in erster Linie als Mensch! Weil ich selbst weiß, wie es sich anfühlt, wenn man sich hinterfragt, neu orientiert, Herausforderungen überwindet, eigene Potenziale endlich erkennt und lebt.

Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch seine Antworten bereits in sich trägt. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber auch, wie hilfreich professionelle Denkanstöße sein können und wie wertvoll es ist, sich auf Augenhöhe mit einem Menschen auszutauschen, der wertschätzend und konstruktiv auf die Herausforderungen des Lebens blickt. Ich sehe es als meine Aufgabe, Sie empathisch und achtsam dabei zu begleiten, Lösungen zu finden, die sich für Sie authentisch und stimmig anfühlen!

zu uns:

Wolfgang und ich leben und arbeiten zusammen – und dies mit großer Freude! Als Ehepaar und Patchwork-Eltern mit insgesamt drei Söhnen stehen wir oftmals vor den gleichen Herausforderungen wie viele andere Familien. Diese persönlichen Erlebnisse und unsere beruflichen Erfahrungen verbinden sich mit unserer fachlichen Kompetenz. Wir zeigen uns in unserer Arbeit authentisch und empathisch und legen Wert auf die Beziehungsebene.

In unseren vielen Aus- und Weiterbildungen haben uns zwei Menschen besonders bereichert: Jesper Juul und Maria Aarts. Beide haben uns inspiriert, vor allem auf die Entwicklungschancen zu schauen anstatt auf die Defizite!

Tätigkeitsfelder der letzten zehn Jahre:

  • Ganzheitliches Coaching, Paar- und Familienberatung
  • Business Coaching für Mitarbeiter
  • Training, Workshops und Impulsvorträge für Unternehmen und Organisationen
  • Begleitung beim Generationenwechsel und der Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen
  • Autorin von Ratgebern für die frühkindliche Bildung

Aus- und Weiterbildungen:

  • familylab-Trainerin für Eltern und Fachkräfte, ausgebildet von Jesper Juul
  • zertifizierter Marte Meo Therapist und Fachkräfte-Trainer, ausgebildet von Maria Aarts
  • teenpower-Trainerin – Selbstwertstärkung für Teenager
  • Integralis Paar-Beraterin
  • Zen-Counselor nach Kenichi Ishimaru

Beruflicher Werdegang:

  • Gelernte Werbekauffrau
  • Auslandspraktika in den USA und Spanien
  • Studium zur Diplom-Betriebswirtin Schwerpunkt Marketing und Personal
  • Mehrjährige Assistenz der Geschäftsleitung und Einarbeitung in die Führungsverantwortung im eigenen Familienunternehmen, einer mittelständischen Druckerei mit 250 Mitarbeitern
  • Konzeption, Marketing und Druckmanagement beim Verlag Lesefutter
  • Selbstständig mit Leichtsinn seit 2007

Anfrage an Britta Kolbe

Email senden
Scroll Up