Enter your keyword

Für Bildungs-Einrichtungen

„Bildungsarbeit ist immer auch Beziehungsarbeit“

Suchen Sie Inspiration für einen Elternabend, Elternkurs, ein Teamtraining, eine Weiterbildung, für einen Workshop oder Vortrag?

Ich gestalte individuelle Angebote für:

  • Kitas und Familienzentren

  • Volkshochschulen

  • Jugendeinrichtungen

  • Bildungsstätten

  • Institutionen

Wolfgang Bergmann Weiterbildung

Die Arbeit von ErzieherInnen und anderen pädagogischen Fachkräften wird immer bedeutsamer. Kinder und Jugendliche verbringen immer mehr Zeit in Kitas und Schulen. Dabei wird die Zusammenarbeit mit den Eltern immer wichtiger. Ich unterstütze Sie bei der Weiterentwicklung und Stärkung Ihrer Beziehungskompetenz im Umgang mit Kindern, Eltern und innerhalb des Teams. Ebenso begleite ich Sie bei der Konzept-Entwicklung Ihrer Einrichtung.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf um Ihre individuelle Veranstaltung zu planen!

Kontakt

Für Ihre Einrichtung erstelle ich gerne mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Angebot, z. B. zu folgenden Themen:

Weiterbildung zum Marte Meo® Practitioner

  • Marte Meo ist eine videounterstützte Interaktionsanalyse für Eltern, ErzieherInnen oder andere Fachkräfte.
  • Marte Meo ist entwicklungsorientiert. Es werden Fähigkeiten entwickelt und gefördert, wie z. B. die Sprach- und Kooperationsfähigkeit oder die Schulfähigkeit eines Kindes.
  • Marte Meo liest die Entwicklungsbotschaft hinter dem Verhalten!
  • Wir nutzen Marte Meo auch in der Familienberatung und in der Paarberatung als entwicklungsunterstützendes Instrument.
  • Wir bilden Ihr Team oder einzelne Mitarbeiter aus zum zertifizierten Marte Meo Practitioner.

Beziehungskompetenz und Kommunikation im Team

  • Wie führe ich einen gleichwürdigen Dialog?
  • Wie achte ich auf meine Grenzen?
  • Wodurch ensteht Kontakt zu meinem Gegenüber?

Elternarbeit – Kommunikation mit Eltern

  • Grundlagen für eine wertschätzende Kommunikation
  • Wie begegne ich sog. „schwierigen Eltern“?
  • Erzieher-Eltern-Kinder – wie entwickelt sich eine konstruktive Zusammenarbeit?

Partizipation & Kinderrechte

  • Wann entscheiden Kinder mit – und wann nicht?
  • Wie behalte ich als Erwachsener die Leitung?
  • Grenzen der Partizipation.

Inklusion

  • Sich wertschätzend auf Augenhöhe begegnen.
  • Bin ich bereit für Inklusion?
  • Welche Veränderungen erwarten mich?
  • Wie gehen Menschen in diesem Prozess miteinander um?
  • Wie ist meine Haltung – worin herrscht Verunsicherung?
  • Wo liegen meine Grenzen – was kann ich leisten?

Selbstwertgefühl stärken

  • Was ist der Unterschied zwischen Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen?
  • Wie stärke ich das Selbstwertgefühl des Kindes schon in den ersten Lebensjahren?
  • Was bewirken Lob, Belohnung und meine Kritik?

Grenzen, Konflikte & Respekt

  • Viele Erwachsene fühlen sich in Konfliktsituationen manchmal hilflos und überfordert.
  • Welche Grenzen sind für Kinder wichtig und wie lernen sie, diese Grenzen zu respektieren?
  • Was bewirken Lob oder Konsequenzen?
  • Wie wichtig sind Regeln und wie gehe ich mit Regelbrüchen um?
  • Wie entsteht Nähe, Kontakt und ein gutes Miteinander?

Die Trotzphase

  • Wieso hört das Kind nicht mehr auf mich?
  • Warum will das Kind plötzlich seinen Kopf durchsetzen?
  • Wie gehe ich damit um?
  • Wie kann ich ‚Nein‘ sagen – mit einem guten Gewissen?

Aggression beim Kind

  • Was kann ich tun, wenn das Kind tritt, haut oder spuckt?
  • Welche erwachsene Reaktion unterstützt das Kind in seiner Entwicklung?
  • Welche Gefühle stecken hinter dem aggressivem Verhalten beim Kind?

Pubertät – gelassen durch stürmische Zeiten

  • Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit.
  • Besonders in dieser turbulenten und auch spannenden Zeit kommt es auf die Beziehung zwischen Eltern und Teenagern an!
  • Die Führung liegt bei den Erwachsenen, die sich mutig auf das Abenteuer einlassen können, die Jugendlichen vertrauensvoll zu begleiten.

Patchwork – Herausforderungen & Chancen

  • Wie erziehe ich meine eigenen Kinder und wie die Kinder meines Partners?
  • Was ist meine Rolle als Bonusmutter/-vater?
  • Müssen wir als Patchwork-Eltern eine Sprache sprechen?
  • Meine Kinder – deine Kinder – wie gehen wir damit um?
  • Wo bleiben wir Eltern als Paar?

Schule – Wie begleite ich das Kind

  • Welche Verantwortung tragen die Eltern und welche die Schule?
  • Was kann ich tun, damit sich das Kind eigenverantwortlich entwickelt?
  • Das Kind ist zu langsam, zu unkonzentriert und überfordert?

teenpower – für Jugendliche in Gruppen

  • teenpower ist ein Stärkungsprogramm für Jugendliche, Auszubildende und Studierende.
  • Jugendliche sind in Ihrer Entwicklung mit vielfältigen Themen konfrontiert: Familie, Freundschaften, Gruppenzugehörigkeit, die erste Liebe, Probleme in der Schule, die Qual der Wahl bei der Berufsfindung. All das stellt junge Menschen vor große Herausforderungen.
  • teenpower stärkt das Selbstwertgefühl, damit sie o. g. Lebenssituationen gestärkt begegnen können. Es geht dabei um die Fragen „Wer bin ich?“ und „Was weiß ich über mich?“
  • Das Training ist ideal um in Schulen, Berufsschulen, Ausbildungseinrichtungen jungen Menschen eine wertvolle und stärkende Erfahrung zu bieten.
  • Themen sind u. a.: Selbstwert, Gedanken & Gefühle, Körpersprache, Umgang mit Aggressionen, Ängste, Mut, Freundschaft, Masken, Stärken & Schwächen, Vertrauen, Bedürfnisse und Ziele.
Scroll Up