Enter your keyword

Aktuelle Termine

Vorträge – Elternabende – Themenabende – Seminare

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Veranstaltungen in unseren Beratungsräumen, in Volkshochschulen, Bildungseinrichtungen etc. Für nähere Informationen zur jeweiligen Veranstaltung klicken Sie bitte auf ‚weiter lesen‘.

    Nov
    1
    Do
    2018
    Lingen: Kinderängste
    Nov 1 um 19:30 – 21:45
    Kinderängste – wie gehe ich damit um?

    Kinderängste Leichtsinn TermineViele Eltern sind oft verunsichert, wenn Kinder ängstlich sind, bzw. wirklich Angst haben. Nachts alleine schlafen,– Monster unter dem Bett, die Verabschiedung im Kindergarten usw. Aus der Sicht von Erwachsenen ist alles harmlos und unwichtig. Was bedeutet dies aber für das Kind und seine Entwicklung?
    – Woher kommt eigentlich diese Angst?
    – Wie gehe ich damit um?
    – Wie wichtig ist meine Reaktion auf das ‚ängstliche‘ Verhalten beim Kind, und was bedeutet dies für das Selbstwertgefühl des Kindes?
    Diese und weitere Fragen werden im Vortrag beantwortet. Gleichzeitig gibt es Raum und Zeit für persönliche Fragen.
    Anmeldung bitte über die VHS Lingen!

    Nov
    6
    Di
    2018
    Lemgo: Aggression bei Kindern
    Nov 6 um 19:00 – 21:15

    Leichtsinn Bielefeld - AggressionAggression ist unerwünscht, in unserer Gesellschaft und besonders bei unseren Kindern. Aggressives Verhalten bei Kindern gilt als Tabu und wird diskriminiert. Was wir mit der Unterdrückung dieser legitimen Gefühle anrichten, wie wichtig es ist, diese zuzulassen und wie wir mit ihnen konkret umgehen können, ist Inhalt des Vortrags. Aggressionen sind wichtige Emotionen, die wir entschlüsseln müssen, sonst setzen wir das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen unserer Kinder aufs Spiel. Ein wichtiger Aufruf für einen konstruktiven und positiven Umgang mit einem wichtigen Gefühl.
    Anmeldung über die VHS Detmold/Lemgo

    Nov
    7
    Mi
    2018
    Gütersloh: Grenzen & Konflikte
    Nov 7 um 19:30 – 21:45
    Grenzen - Leichtsinn BielefeldBrauchen Kinder wirklich Grenzen?

    Was tun, wenn mein Kind nicht auf mich hört? Wie gehe ich mit Konflikten um? Sind Strafen und Konsequenzen wichtig?
    Viele Mütter und Väter fühlen sich in Konfliktsituationen manchmal machtlos und überfordert. In dem Vortrag bekommen Sie Anregungen, wie Sie Konflikte nutzen können, um gemeinsam zu wachsen. Welche Grenzen sind für Kinder wichtig und wie lernen Sie diese Grenzen zu respektieren? Was bewirken Strafen oder Konsequenzen? Wie wichtig sind Regeln und wie gehe ich mit Regelbrüchen um? Nach dem Vortrag haben Sie Gelegenheit Fragen zu diesen und weiteren Themen rund um die Erziehung zu stellen.

    Anmelden
    Dez
    5
    Mi
    2018
    VHS Lingen: Die Trotzphase bei Kindern
    Dez 5 um 19:30 – 21:45
    Trotzphase – Selbständigkeitsphase

    Trotzphase bei Kindern - Leichtsinn Bielefeld„Zieh bitte deine Jacke an!“ „Nein, jetzt wird nicht gespielt, wir essen jetzt Mittag!“ Und statt die Bauklötze aufzuräumen, schmeißt Justus die Klötze unter Protestschrei quer durchs Zimmer. Plötzlich ist sie da, die berüchtigte Trotzphase, die Eltern, Erzieherinnen, Erzieher und Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren durchleben. Kein Morgen ohne Wutausbruch, Tränen, Machtkämpfe und großes Drama, wenn es darum geht, den eigenen Kopf durchzusetzen! Das kann für alle Beteiligten eine enorme Belastungsprobe sein. Umso wichtiger ist es, dass Erwachsene diese Zeit als gesunde Entwicklungsphase begreifen und Kinder kompetent, einfühlsam und Hand in Hand in ihrem Autonomiestreben begleiten. Denn diese Phase legt den Grundstein für ein gesundes Selbstwertgefühl.

    Anmelden
    Dez
    11
    Di
    2018
    Detmold: Grenzen, Nähe & Respekt
    Dez 11 um 19:00 – 21:15
    Grenzen - Leichtsinn BielefeldBrauchen Kinder wirklich Grenzen?

    Was tun, wenn mein Kind nicht auf mich hört? Wie gehe ich mit Konflikten um? Sind Strafen und Konsequenzen wichtig?
    Viele Mütter und Väter fühlen sich in Konfliktsituationen manchmal machtlos und überfordert. In dem Vortrag bekommen Sie Anregungen, wie Sie Konflikte nutzen können, um gemeinsam zu wachsen. Welche Grenzen sind für Kinder wichtig und wie lernen Sie diese Grenzen zu respektieren? Was bewirken Strafen oder Konsequenzen? Wie wichtig sind Regeln und wie gehe ich mit Regelbrüchen um? Nach dem Vortrag haben Sie Gelegenheit Fragen zu diesen und weiteren Themen rund um die Erziehung zu stellen.

    Anmeldung über die VHS Detmold

    Jan
    30
    Mi
    2019
    VHS Lingen: Aggression bei Kindern
    Jan 30 um 19:30 – 21:45

    Leichtsinn Bielefeld - AggressionAggression ist unerwünscht, in unserer Gesellschaft und besonders bei unseren Kindern. Aggressives Verhalten bei Kindern gilt als Tabu und wird diskriminiert. Was wir mit der Unterdrückung dieser legitimen Gefühle anrichten, wie wichtig es ist, diese zuzulassen und wie wir mit ihnen konkret umgehen können, ist Inhalt des Vortrags. Aggressionen sind wichtige Emotionen, die wir entschlüsseln müssen, sonst setzen wir das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen unserer Kinder aufs Spiel. Ein wichtiger Aufruf für einen konstruktiven und positiven Umgang mit einem wichtigen Gefühl.
    weitere Infos + Anmeldung

    Feb
    11
    Mo
    2019
    Gütersloh: Kinderängste
    Feb 11 um 19:30 – 21:45
    Kinderängste – wie gehe ich damit um?

    Kinderängste Leichtsinn TermineViele Eltern sind oft verunsichert, wenn Kinder ängstlich sind, bzw. wirklich Angst haben. Nachts alleine schlafen, Monster unter dem Bett, die Verabschiedung im Kindergarten usw. Aus der Sicht von Erwachsenen ist alles harmlos und unwichtig. Was bedeutet dies aber für das Kind und seine Entwicklung?
    – Woher kommt eigentlich diese Angst?
    – Wie gehe ich damit um?
    – Wie wichtig ist meine Reaktion auf das ‚ängstliche‘ Verhalten beim Kind, und was bedeutet dies für das Selbstwertgefühl des Kindes?
    Diese und weitere Fragen werden im Vortrag beantwortet. Gleichzeitig gibt es Raum und Zeit für persönliche Fragen.

    Anmelden
    Feb
    12
    Di
    2019
    VHS Lemgo: Pubertät – geht Erziehung noch?
    Feb 12 um 19:00 – 21:15
    Pubertät

    Pubertät Leichtsinn Termine„Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit.“ (Jesper Juul)
    Besonders in dieser turbulenten und auch spannenden Zeit kommt es auf die Beziehung zwischen Eltern und Teenagern an. Die Führung liegt bei den Erwachsenen, die sich mutig auf das Abenteuer einlassen können, die Jugendlichen vertrauensvoll zu begleiten. Das Zauberwort heißt „Loslassen“ und niemand behauptet, das sei leicht!
    Der Vortrag informiert darüber, was Teenager wirklich brauchen.
    Themen sind:
    Tablet, Smartphone und Co – was macht das mit meinem Kind? Regeln und Regelverstöße, Kommunikation, Konflikte, Umgang mit Alkohol und Medien, Schule usw.
    Der Vortrag ist inspiriert von den Wertvorstellungen und Ansätzen des dänischen Familientherapeuten und Autors Jesper Juul. Sie erhalten hilfreiche Anregungen für den Alltag und es gibt Zeit für Fragen und Gespräch.

    Anmeldung über die VHS Detmold/Lemgo.

    Apr
    3
    Mi
    2019
    Gütersloh: Pubertät – Umgang mit Handy & PC
    Apr 3 um 19:30 – 21:45
    Pubertät – Umgang mit Handy & PC

    Smartphone ComputerLängst haben Smartphone, Tablet & Computer einen festen Platz im Familienalltag eingenommen – und nicht selten tauchen Konflikte auf. Der Einfluss auf die kindliche und jugendliche Entwicklung und auf das Miteinander wird hinterfragt. Bei Eltern entsteht der Wunsch nach festen Regeln und Maßnahmen bei Regelverstößen.

    An diesem Themenabend möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen Blick werfen auf die „elektronischen Familienmitglieder“. Wir geben Ihnen ein paar Denkanstöße und Impulse, wie Sie in Ihrem Familienleben einen konstruktiven Umgang damit finden.
    Anmelden

    Apr
    9
    Di
    2019
    Detmold: Selbstvertrauen & Selbstwertgefühl des Kindes stärken
    Apr 9 um 19:00 – 21:15

    Leichtsinn Bielefeld - Selbstwertgefühl– Was ist der Unterschied zwischen Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen?
    – Wie stärke ich das Selbstwertgefühl meines Kindes schon in den ersten Lebensjahren?
    – Was bewirken Lob, Belohnung und meine Kritik?

    Nach einem kurzen Impuls-Vortrag widmen wir uns im anschließenden Dialog Ihren persönlichen Fragen und gehen gemeinsam der Frage nach, warum es u.a. so wichtig ist, mit gutem Gewissen Nein sagen zu können. Wie reagiere ich in Konflikten und wie wirkt sich das auf das Selbstwertgefühl aus – und wie können alle in Ihrer Familie davon profitieren!

    Anmeldung über die VHS Detmold

    Mai
    13
    Mo
    2019
    Gütersloh: Aggression bei Kindern
    Mai 13 um 19:30 – 21:45

    Leichtsinn Bielefeld - AggressionAggression ist unerwünscht, in unserer Gesellschaft und besonders bei unseren Kindern. Aggressives Verhalten bei Kindern gilt als Tabu und wird diskriminiert. Was wir mit der Unterdrückung dieser legitimen Gefühle anrichten, wie wichtig es ist, diese zuzulassen und wie wir mit ihnen konkret umgehen können, ist Inhalt des Vortrags. Aggressionen sind wichtige Emotionen, die wir entschlüsseln müssen, sonst setzen wir das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen unserer Kinder aufs Spiel. Ein wichtiger Aufruf für einen konstruktiven und positiven Umgang mit einem wichtigen Gefühl.
    Anmelden

    Scroll Up